Suche

Bitte mit Enter bestätigen

Leistungen

Sanierung

Wenn sich Unternehmen in strategischen oder finanziellen Schwierigkeiten befinden, ist entschlossenes unternehmerisches Handeln gefordert, um die Krise abzuwenden. Unsere Erfahrungen zeigen, dass in solchen Situationen ein enormes Sanierungspotenzial freigesetzt wird, wenn die richtigen Schlüsse gezogen und Instrumente genutzt werden. Erst recht seit dem Inkrafttreten des Gesetzes zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) gehen Unternehmen vielfach gestärkt aus Unternehmenskrisen hervor.  

Die Krisenphasen eines Unternehmens

Unternehmenskrisen laufen grundsätzlich in drei Hauptphasen ab. Zu Anfang steht in der Regel eine Strategiekrise, die durch eine fehlende oder fehlerhafte strategische Ausrichtung gekennzeichnet ist. Dies führt in die zweite Phase, die Erfolgskrise, bei der es durch das Ausbleiben des unternehmerischen Erfolgs zu rückläufigen Umsätzen und dem Verlust von Marktanteilen kommt. Diese mündet in die Liquiditätskrise, die dritte und letzte Krisenphase eines Unternehmens. Durch resultierende finanzielle Verluste wird auf das Eigenkapital zurückgegriffen, sodass die Gefahr einer Überschuldung entsteht. Meist wird erst in dieser letzten Phase die Unternehmenskrise als solche erkannt. Häufig sind zu diesem Zeitpunkt die Handlungsoptionen dann schon deutlich eingeschränkt. Auch für Unternehmensexterne werden erste Anzeichen sichtbar. Ist dann schon die Sanierungs- und Abwicklungsabteilung der finanzierenden Bank involviert, ist der Handlungsbedarf offensichtlich.

Die Analyse der Ursachen

Um den richtigen Sanierungsweg einschlagen zu können, prüfen wir alle sanierungsrelevanten Erfolgsfaktoren. Zudem erstellen wir umfassende Ursachenanalysen, um zu klären, ob beispielsweise eine ausgebliebene Anpassung der Vertriebswege, eine fehlende Flexibilität in der Produktpalette oder eine falsche Aufstellung in der Unternehmensfinanzierung Grund für die Krise sind.

Der Weg aus der Krise

Auf Basis unserer Analysen bieten wir Unternehmen unsere Erfahrung und Unterstützung auf dem Weg aus der Krise, u.a. mit der:

  • Beratung und Steuerung von M&A-Prozessen
  • Erstellung von Fortbestehensprognosen und Insolvenzszenarien
  • Prüfung von Insolvenzgründen (Prüfung Zahlungsfähigkeit, Überschuldungsprüfungen)
  • Erstellung und Begutachtung von Sanierungskonzepten nach IDW S6-Standard
  • Durchführung von Due Diligences und Compliance-Prüfungen
  • sowie der arbeitsrechtlichen Beratung bei der Umstrukturierung von Unternehmen.

Die Krise als Chance

Ziel einer jeden Sanierung ist es das Unternehmen wieder wettbewerbsfähig zu machen und damit den langfristigen Fortbestand zu sichern. Hiermit eröffnet eine erfolgreiche Sanierung neue Perspektiven für Unternehmer, Investoren und Mitarbeiter. Mit unserer langjährigen Erfahrung in unterschiedlichsten Branchen stehen wir Ihnen mit unserem Know-How gerne zur Verfügung, um auch ihr Unternehmen zu sanieren und wieder auf Erfolgskurs zu bringen.